Der Foilkurs für Einsteiger

Wingfoil, SUP-Foil, Kitefoil, Windfoil, Foilsurfing und Foilpumping haben einiges gemeinsam. Aber wie ist der Einstieg bei Foilsportarten sicher und einfach?

Foilkurs für Einsteiger bei Berlin
Foilkurs

Es gibt unterschiedliche Arten um mit einem Foil zu beginnen. Welcher Foilkurs der richtige ist, hängt auch etwas von den Vorraussetzungen ab, die jeder mitbringt. Eines ist sicher, eine niedrige Geschwindigkeit nimmt schnell die Angst, da die Stürze kontrollierbarer sind und die Grundtechniken sich einfach und sicher erlernen lassen. Das wichtigste, egal ob auf einem Wingfoil, Sup-Foil, Surffoil oder Pumpfoil ist die Ballance zwischen dem vorderen und hinteren Fuß. In unserem Foil Kurs ist das bereits ab 5-7 km/h zu spüren und mit jedem Start arbeitet man sich an die richtige Technik heran. Das ist im ersten Foilkurs überaus effizient um schnell Fortschritte zu machen und in darauf folgenden Sessions mit Wind oder Welle zu kombinieren! Wer im Anschluss einen Wingfoil Kurs oder Foilsurfing Kurs macht oder einfach mit der Technik weiter übt, wird schnell die Begeisterung für diese Sportarten teilen.