Finde das richtige Angebot für dich und deine Freunde

Du bist allein

 

 

 

 

Ihr seid zu zweit

 

Anfänger

 

 

 

 

 

 

 

Fortgeschrittene Surfer

 

Gruppe mit 3-5 Surfern und max. 8 Personen insgesamt

 

Gruppe mit 6-8 Surfern und maximal 10 Personen insgesamt

Kinder/ Jugendliche

 

Shortboard/ Wakesurfer/ Skimboards

 

 

Malibu/ Longboard

 

eigenes Board surfen

 

Herzlich willkommen! Bei den Surftrips kannst du dich einfach mit Einbuchen und surfst bis zu 3 Stunden die Wellen im Wechsel mit den anderen Teilnehmern. Ein Feeling - fast wie im Lineup! Wenn du zu den Surftrip-Terminen keine Zeit hast kannst du auch den Einsteiger-oder Intensivkurs außerhalb der Surftrips nutzen. In diesem Fall wäre auch die Einstellung einer anderen Welle z.B. für Skimboards möglich.

Auch hier ist der Surftrip die erste Wahl. Habt ihr Lust auf Tandemsurfen empfehle ich euch 2x Surfkurs oder 2x Intensivkurs.

Erfahrungsgemäß ist auch für Anfänger der Surftrip sehr gut geeignet. Da ein 2Wave-Teamrider bei den Surftrips mit im Wasser ist und somit die Hilfe genau dann kommt wenn sie gebraucht wird, ist die Lernkurve in so kurzer Zeit wahrscheinlich weltweit einzigartig.

Hat man an den Surftrip-Terminen keine Zeit oder fühlt sich physisch nicht in der Lage 3 Stunden im Wasser zu sein kann der Anfängerkurs auch als Einzelbuchung stattfinden. In diesem Fall ist man zwar nur 30 min im Wasser, wird aber nach einem Verlieren der Welle vom Boot direkt abgeholt und erneut in die Welle gezogen. Die anderen Teilnehmer sind so lange auf dem Boot bis der nächste dran ist.

nach etwas Starthilfe bei einem Surftrip und zwei drei Versuchen wirst du ein breites Grinsen im Gesicht haben ;-)

In diesem Fall ist das Gruppenticket eine alternative zum Surftrip. Allerdings ist immer nur einer im Wasser (auch Tandem-surfen möglich) und wechselt sich mit den anderen, die solange vom Boot zuschauen ab. Ihr habt den Surfkutter für Euch allein.

Ihr könnt in diesem Fall einen Surftrip exklusiv für euch allein buchen.

Nach unseren Erfahrungen macht ein Surftrip frühestens ab 16 Jahre Sinn. Bei einer normalen Gruppenbuchung oder den Kursen haben wir keine Altersbegrenzung.

Für Shortboards und Wakesurfer müssen wir eine spezielle Welle einstellen, die nicht in Kombination mit einem Surftrip genutzt werden kann. Somit ist das Gruppenticket oder die Kurse als Einzelbuchung dafür optimal.

 

Longboards sind für die meisten optimal. Aber auch mit einem Malibu können gute Wellenreiter in den Surftrip-Wellen ordentlich Spass haben.

Das eigene Board macht natürlich immer Spass. Bei den Surftrips ist aber gerade beim ersten Besuch ein Board von uns in der Regel Sinnvoll. Bei Gruppenbuchungen und bei den Kursen außerhalb der Surftrips können wir für jedes Surfboard die Welle anpassen! Direkt hinter dem Boot auch für Skim-und Shortboards. Der Wasserstart wie beim Wakeboarding oder Kitesurfen wäre dann eine gute Voraussetzung.